Neues Coronavirus COVID-19

Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Bitte lesen Sie auch die früheren Einträge, da jeweils nur die Neuerungen oder Anpassungen oben aufgeführt werden.

Donnerstag 15.10.2020, 8.00

Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit stark ansteigenden Fallzahlen gilt ab sofort die allgemeine Maskenpflicht in unseren Praxisräumlichkeiten.
Wir bitten Sie, Ihre eigene Hygienemaske mitzubringen.

Schutzkonzept COVID-19 Pandemie (Stand 15.10.2020)

Montag 22.6.2020, 21.00

Unser Schutzkonzept wurde angepasst an die aktuellen Vorgaben von Bundesrat und BAG.

Schutzkonzept COVID-19 Pandemie (Stand 22.6.2020)

Montag 27.4.2020, 23.00

Alle unsere Dienstleistungen können wieder angeboten werden, gemäss unserem Schutzkonzept. Dieses basiert auf den Grobkonzepten des Schweiz. Hebammenverbandes und des TCM Fachverbandes.

Donnerstag 16.4.2020, 20.30

Erfreulicherweise dürfen wir ab 27. April wieder alle Therapien anbieten. Dies geschieht selbstverständlich gemäss Schutzkonzept der Gesundheitsberufe. 

Ab sofort sind wieder online Buchungen möglich für Termine ab 27.4.20

Termin online buchen

Sonntag 22.3.2020, 16.30

Die "Erläuterungen zur Verordnung 2 vom 13.3.2020 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19-Verordnung 2)" wurden erneut angepasst (21.3.2020, 0.00Uhr).
Demnach ist es Gesundheitsfachpersonen erlaubt, dringende Behandlungen und Therapien durchzuführen, ohne ärztliche Verordnung.
Es liegt in unserer Verantwortung, ausschliesslich in dringend nötigen Fällen in der Praxis zu behandeln.
Diese nehmen wir sehr ernst, zum Wohle von uns allen! 

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall mit Ihrem Anliegen, damit wir die für Sie bestmögliche Unterstützung  planen können.

Telefon/SMS/Whatsapp       
079 425 55 50

E-mail                                         
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag 19.3.2020, 17.00

Nun ist klar, wer entscheidet, welche Behandlungen als "dringend" angesehen werden:
"Um unnötige Kontakte zu vermeiden, dürfen in Gesundheitseinrichtungen solcher Fachpersonen aber nur Behandlungen und Therapien durchgeführt werden, die ärztlich verordnet sind."
Seite 8, Bst.m in  "Erläuterungen zur Verordnung 2 vom 13.3.2020 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19-Verordnung 2)"

Dienstag 17.3.2020, 6.30

Nur dringende Behandlungen dürfen noch durchgeführt werden.
Dabei wird der direkte Kontakt in der Praxis wenn möglich auf <15 Minuten beschränkt. 
Gespräche und Beratungen werden via Skype durchgeführt.

Um die Dringlichkeit beurteilen zu können, bitten wir um Kontaktaufnahme via 
Telefon/SMS/Whatsapp        
079 425 55 50

E-mail                                          
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online können zur Zeit keine Termine gebucht werden.

Sonntag 15.3.2020, 13.30

Zur Zeit herrscht mancherorts Verunsicherung bezüglich dem Coronavirus.
Nach heutigem Stand können Einzeltermine wie gewohnt weiterhin durchgeführt werden.

Wir bitten Sie jedoch, die Empfehlungen des BAG ernst zu nehmen und konsequent umzusetzen:
Händehygiene und Abstand halten sind wichtige Voraussetzungen, damit sich unser Alltagsleben baldmöglichst wieder normalisieren kann.

Wer hustet und Fieber hat oder sich unwohl oder krank fühlt, kommt bitte nicht zu uns in die Praxis.

Bei Fragen dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.